Schwarzerde-Fond aktualisiert

Veröffentlicht in: Anthroposophie, Jorda, Nyheter 0

Da ist sie wieder in frischem Gewand: die Website frearth.org der Erdgenossenschaft.
Vor über 15 Jahren in Norwegen begründet, als Hilfe für biodynamische Pionierprojekte in der Ukraine (Schwarzerde-Fond) und Georgien (Momavlis Mitsa). Der Modellhof Potutory ist derzeit ein sicherer Hafen für Flüchtlinge und ernährt Dutzende von Familien. Jetzt erst recht gilt es, durch das Gewirr von Hassgefühlen und eiskalten geostrategischen Strategien den warmen Blick auf die Menschen im gesamten ostslawischen Kulturraum zu bewahren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.