Baldrons Dimensionen

3500 km und 16 Jahre Erfahrung 

 

Als ich im August 2004 an den Oslofjord zu, durfte ich mich langsam an die Dimensionen meines geliebten Gastlandes gewöhnen. Eine Freundin zeigt mir das so: Nimm deinen Ellbogen als die Südspitze Norwegens und Deine Fingerspitzen als den äußersten Nordosten (etwas östlich vom Nordkap, dabei aber auf dem Längengrad von Alexandria und Istanbul!). Drehst Du die ganze Geschichte wie einen Uhrzeiger die Südspitze, so streicht die Hand nacheinander über Island, Rom und Moskau. So gewaltig lang ist dieses Land! 

 

In den vergangenen Jahren haben wir es auch bei den Flugreisen gemerkt: Marianne braucht über 2 Stunden zu ihren Projekten in Alta und Tromsø, Raphael ist da genauso schnell in Basel oder Stuttgart! 

 

Aus Besuchen, Kursen und Projekten sind nun dauerhafte Verbindungen geworden: Marianne leitet die beiden nördlichsten Waldorfkindergärten der Welt, dazu ist ein Projekt in Vardø im Aufbau, an der äußersten Nordwestspitze Norwegens. (Den Webshop führt sie dennoch weiter, und auch den Verkauf im Geschäft in Vinterbro, via Fernsteuerung sozusagen). 

 

Raphael ist seit dem Sommer 2021 dauerhaft in Dornach bei Basel/Schweiz. Auf diese Weise ist die gesammelte Ausdehnung von BALDRON auf über 3000 km angewachsen … (Von Island und Moskau wollen wir jetzt noch nicht reden) 

 

So sind in diesem Newsletter BALDRON-Veranstaltungen zwischen Nordnorwegen und Schweiz vereint, mit noch einigen weiteren zwischendrin. Online Vorträge und Seminare kommen auch noch dazu. 

 

Herzlich willkommen in einem – bei aller äußeren Bedrängnis durch Hygiene-, (und voraussichtlich bald auch “Öko”- und Finanz-Diktatur? lichtvollen Herbst. Von Mensch zu Mensch entsteht das neue Leben, und das ist nicht totzukriegen. 

 

 

Wie geht es weiter mit BALDRON? 

 

Im Laufe der Jahre haben wir immer wieder alles gegeben für ein Pionier-Event oder eine Produktinnovation. Viele haben uns kennengelernt durch die internationalen 1000 Konferenzen “Wireless Humanity – Strahlung, Gesundheit und Bewusstsein”; Wassersymposium;  Lichtkonferenz (zuletzt in Zusammenarbeit mit der Nordic Light Association), und auch dreimal “Sommerwochen Spirituelle Ökologie”, die nun von unseren Freunden in Deutschland weitergeführt werden.  - Statt Konferenzen in großen internationalen Stil konzentrieren wir uns nun auf unsere eigenen Events. Die Zeit braucht für verbindliche Netzwerke denkender, mutiger spiritueller Menschen. 

 

Die von uns in Norwegen neu eingeführten Produkte, unter anderem 

  • Abschirmstoffe und Torfkleidung 
  • Nahrungsergänzungsmittel wie Zeolith, Moringa, Aloe arborescens 
  • QuickZap Frequenztherapie 
  • Farbtherapie- und Bildschirmbrillen 

sind alle weiterhin im Webshop zu haben. 

 

 Oft haben die Nachahmer im Verkauf »abgesahnt«, wenn wir schon beim nächsten Projekt waren – und das ist auch völlig in Ordnung. 

 

Baubiologie, Licht-Kinesiologie und Umweltmedizin nach Dr. Klinghardt leben weiter, und erst recht Ingelins wunderbare Kurse in spiritueller Imkerei »BeeDynamic«. 

 

Eines aber wird immer mehr im Fokus stehen: Die Mistel-Blüten (inklusive der neuen MistleBee Essences)!, siehe auch auf YouTube hier und hier Denn diese werden mehr als alles andere gebraucht in den kommenden harten Prüfungen der Menschheit bzw. der Menschlichkeit. jetzt heißt es aufrecht stehen bleiben in den Angstwellen der globalen Gesundheits-/ Demokratie- / Wahrheitskrise, und dabei noch vertrauensvoll in die Zukunft blicken.  nichts scheint mehr zugestehen: Freie Presse, Rechtsstaatlichkeit, unbefangene Wissenschaft, gerechte Finanzordnung, alles scheint infrage gestellt. Doch durch die Staubwolken der zusammenbrechen Systeme hindurch können wir die schemenhaften Umrisse neuer Gemeinschaftsformen erkennen: dialogisch, agil, selbstverantwortlich, im Einklang mit der Natur und mit dem inneren Wesen des Menschen! Dafür steht seit jeher das BALDRON Motto Earth Health Co-Creation (Erde, Gesundheit, Co-Creation) seit jeher – und jetzt wird es richtig ernst damit. 

 

Auf 3000 km von Vardø im Nordosten über Vinterbro am Oslofjord bis Dornach im Schweizer Jura, und dank der nun geschaffenen Übersetzungen der Broschüre “BALDRON MistleTree Essences – Stärke in Durchlässigkeit« in sieben Sprachen – auch bis Rom und Moskau. 

 

Wir sehen uns hier oder da, notfalls auch digital. 

 

Marianne, Raphael und das Team in Vinterbro. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.