Ressourcen: Unabhängige Informationsquellen

Veröffentlicht in: BALDRON 0

Jetzt ist es besonders gut, unabhängige, sachliche Quellen zu haben.

Hier nur eine ganz kleine Auswahl:

Medizinisch

  • Ariane Zappe und das Sophia Health Institut in Kaufbeuren
  • Dr. Joseph Mercola in den USA
  • Immer seiner Zeit voraus, „cutting edge“ und waghalsig in der Synthese verschiedenster Forschungen, dabei standfest in der Schulmedizin: Dr. Dietrich linghardt. Seine Praxis hat er in unmittelbarer Nachbarschaft von Bill Gates und Microsoft in Seattle – da bleiben persönliche Einblicke in das Imperium nicht aus…Wenn er nur nicht so viel Eigenwerbung machen würde…
  • Dr. Rüdiger Dahlke, Pionier der Naturmedizin, Psychosomatik und esoterischen Medizin seit Jahrzehnten, nimmt kein Blatt vor dem Mund (u.a. in verschiedenen Videos auf YouTube). Sein Statement auf Facebook ist ein schöner Oster-, und so gebe ich es hier  in voller Länge wieder.
  •  

 

In den USA sind die anthroposophischen Ärzte manchmal radikaler als hier….

hier im Interview bei den Leuten von Collective Evolution, Ken Wilber – inspiriert und immer mit gutem Blick für das positive

  • Und dann die moralische Autorität von Robert Kennedy junior (der Sohn des ermordeten Präsident-Aspiranten). Sein Hauptanliegen ist der Schutz der Kinder durch Impf-Aufklärung, aber er berührt als Verbraucheranwalt alle Kernthemen der US-amerikanischen Dysfunktionalität und der Weltsituation im allgemeinen.
  • Charles Eisenstein ist zwar kein Mediziner, aber hat auch in diesem Zusammenhang gute Gedanken. Der Souverän holt sich die Krone vom nackten Kaiser zurück, So wird Corona zu Coronation. Hier ein Ausschnitt und hier auf Deutsch.

 

Für die größeren Zusammenhänge:

·      Swiss Propagande Research – auf Deutsch und Englisch

Der Christengemeinschaftspfarrer Alfred wohlfeil verschickt jeden Abend (!) ein Digest aus Druck- und Online Medien, Mainstream wie auch alternativ. Hier ist seine E-Mail-Adresse.

 

Zum Schluss: Die rechtsstaatlichen Mittel, die uns verblieben sind, gilt es zu nutzen.

Hier eine wichtige Petition – während dieses auf dem Weg zum Bundesverfassungsgericht ist.

Und auch dies mag, wer will , unterstützen. Die Ereignisse überschlagen sich. 

Hier ist eine der grau-schwarzen Katzen aus dem Sack: Die Mikro-Chips unter der Haut.

So schnell kann man gar nicht Konspirationstheorien erfinden, wie einen die Wirklichkeit eingeholt bzw. zu geistesgegenwärtigem Handeln, innerer Aufrichte, meditativen Vertrauen auffordert.

Kundig machen, unterschreiben, weitersagen! (Wenn der Link nicht funktioniert, dann ist es wegen der Zensur. Gestern gab es innerhalb weniger Minuten 150 000 Unterschriften, dann war die Website verschwunden). aber neue Petitionen kommen.

Www.change.org/p/bill-gates-stop-id2020  

http://news.mit.edu/2019/storing-vaccine-history-skin-1218

https://id2020.org/alliance

https://www.gavi.org: Vaccines are now used to record the biometric identities of all people; Big Brother merges with Big Pharma

 

Wer es noch nicht wusste: die WHO ist zu 80 % privat finanziert, und der mit Abstand größte Investor ist (natürlich) Bill Gates. Hier das wohldokumentierte Zeugnis von Robert Kennedy Jr., der, trotz oder gerade wegen dem Mord an seinem Vater und seinem Onkel, nie müde wird, für die Wahrheit einzustehen.

Der deutsche Ober-Virologe, unhinterfragter Referenzpunkt der ganzen Angstmacherrei, bezieht eingestandenermaßen schon seit vielen Jahren Gelder von der Bill und Melinda Gates-Stiftung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.