Okt
9
Mi
2019
Naturmedizin und / oder künstliche Intelligenz? @ Erster Österreichischer Naturheilverein
Okt 9 um 18:30 – 20:00

Digitalisierung und 5G begegnen

Vortrag mit Lichtbildern  – Mittwoch, 9. Oktober 2019, 18:30 h

Erster Österreichischer Naturheilverein, Esterhazygasse 30, A-1060 Wien

Naturmedizin und / oder künstliche Intelligenz?

Digitalisierung und 5G begegnen

Der neue Standard der Mobiltechnologie bedeutet nicht nur 100 fach schnelleres Internet – er ist der Eckstein einer ganz neuen Daten-Architektur: das „Internet der Dinge“, mit »Smart Homes« und elbstfahrenden Autos, vernetzten

Modern Technology Pictures 7 - 750 X 375

Städten und Satelliten, die online-Video-Genuss in jedem Winkel der Erde ermöglichen. So kommt das »World wide Web« hautnah in die Privatsphäre jedes Menschen.

  • Welche Perspektiven ergeben sich für die selbstbestimmte Gesundheitspflege?
  • Wie machen wir uns die künstliche Intelligenz dienstbar für die Naturmedizin?
  • Wie gehen wir mit der enorm erhöhten und qualitativ neuartigen Strahlenbelastung um?
  • Wohin geht die menschliche Entwicklung, wenn Roboter und Hybridwesen sich in unseren Alltag mischen?
  • Was wird aus Kindheit, seelischer und körperlicher Intimität?

Person on a nature walk

Mehr als je zuvor ist eine Gesundheitspflege aus den inneren schöpferischen Kräften gefragt. Und die gibt es! Diese innere, intuitive Medizin hat ein mindestens ebenso grosse Wachstumspotential wie die künstliche Intelligenz – sie muss aber erst gefunden und entwickkelt werden…

So wird es nicht nur um „Abwehrstrategien“ gehen, sondern um inspirierende neue Möglcihkeiten, von denen die Maschinenbauer selbst nichts wissen..

 

Eintritt: 10 Euro

Info: naturheilverein.at/veranstaltungen-naturheilverein.html , tel. 0664 /372 72 66

Zusatzangebot nach Vereinbarung: Persönliche Konsultationen (Biographische Selbstheilung mit Mistel-Blütenessenzen) sowie Beratung für Therapeuten und Ärzte.

 

weitere Vorträge, Vertiefungsseminar sowie Beratungen mit R. Kleimann 8. bis 14.Oktober: siehe  www.baldron.org, Kontakt in Wien Ingrid Rasocha ras.brg7@schule.at Tel 0650 8882889

 

 

Dies ist Teil einer Serie von Veranstaltungen:

Vorträge und Seminare mit Raphael Kleimann und Freunden in Wien, Oktober 2019

Dies ist das Programm zum Download: Uebersicht_Kurse_Wien_Okt2019_finalRK20190827

Okt
10
Do
2019
Die Mistel: viel mehr als Krebs-Medizin! @ Bründlnix
Okt 10 um 18:30 – 21:00

Vortrag mit Lichtbildern Do 10.Oktober, 18:30h

Bründlnix, Postgasse 4, 7202 Bad Sauerbrunn

Die Mistel: viel mehr als Krebs-Medizin!

Biographisches Heilen aus der Kraft des Ich bin

Image result for mistletoeWenn Zellen verrückt spielen, nennt man das Krebs: Wachstum ohne Sinn und Verstand, und vor allem ohne Rücksicht auf die Umgebung. In der Auseinandersetzung mit dem Tumorgeschehen geht es oft um die Wiederentdeckung der „Lebensmelodie“: die schöpferische Kraft in mir, und zugleich mein ureigenstes Geschenk an die Umgebung. Die Blütenessenzen der Mistel (differenziert nach Dutzenden von verschiedenen Bäumen und subtilen Zeit-Prozessen im Jahreslauf) bringen die Erinnerung an diesen „Komponisten“ in uns unmittelbar ins Erleben: ich selbst in meinem umfassenden, ungeteilten Bewusstsein als Gestalter meiner Biographie. Durch sensible Prozesse der Wahrnehmung erschließt sich ein Weg zur Quelle der eigenen Lebenskraft. Mit der Methode „Biografisches Heilen“ setzen wir nicht bei der körperlichen Tumorbekämpfung an, sondern bei den geistigen Ressourcen des Individuums: denn wo Ich Bin, da ist kein Platz für das wilde Wuchern, da kommt alles an den rechten Ort der Selbstentfaltung. Das ist nicht Medizin im üblichen Sinne, sondern ein Bewusstseinsinstrument, das intuitiv und persönlich, höchst differenziert zu benutzen ist.

Themen:

  • Warum gerade die Blüte?
  • Warum gerade ich?
  • Rhythmen und Resonanzen in der Biographie
  • Ökologie und Onkologie
  • Zeit heilt! – Vitalenergie im Jahreslauf
  • Wahrnehmungsübungen im Energiefeld, in der Aura
  • Anwendung in Selbstentwicklung und Heilung

Eintritt: 10 Euro

Info: Veranstalter TerraVie   terravie.at/termine.php, tel: 0676 / 515 00 36

Info zum Ort: www.bruendlnix.at, bruendlnix@bruendlnix.at.  Frau Sunsara Bogner 02625/32058; 0676/633 95 08

Zusatzangebot nach Vereinbarung: Persönliche Konsultationen (Biographische Selbstheilung mit Mistel-Blütenessenzen) sowie Beratung für Therapeuten und Ärzte.

 

weitere Vorträge, Vertiefungsseminar sowie Beratungen mit R. Kleimann 8. bis 14.Oktober: siehe  www.baldron.org, Kontakt in Wien Ingrid Rasocha ras.brg7@schule.at Tel 0650 8882889

Dies ist Teil einer Serie von Veranstaltungen:

Vorträge und Seminare mit Raphael Kleimann und Freunden in Wien, Oktober 2019

Dies ist das Programm zum Download: Uebersicht_Kurse_Wien_Okt2019_finalRK20190827

Okt
11
Fr
2019
Die schöpferischen Quellen von Biographie und Heilung Mistel-Blütenessenzen verstehen, wahrnehmen, anwenden @ Zentrum für Kultur und Pädagogik
Okt 11 um 15:00 – Okt 12 um 17:00

Seminar: Grundlagen, Wahrnehmung, PraxisFreitag 11.10., 15-21 h, Samstag 12.10., 10-17 h

Mit Raphael Kleimann und Rozanna Sonntag (Biographieberaterin und anthroposophische Astrologin, Freiburg)

Zentrum für Kultur und Pädagogik, Tilgnerstraße 3, 1040 Wien.

Die schöpferischen Quellen von Biographie und Heilung

Mistel-Blütenessenzen verstehen, wahrnehmen, anwenden

Image result for mistletoe

Die Mistel ist eine Heilpflanze ganz besonderer Art. Sie gibt Lebenskraft,  heilt Krebs und sie stößt innere Entwicklung an.

Als Blütenessenz wurde sie seit dem Jahrtausendanfang neu entdeckt und ist seitdem zu einem fein abgestimmten System herangewachsen. Die verschiedenen Wirtsbäume und Standorte spiegeln sich in den Nuancen der Entfaltung menschlicher Individualität. Mit den Baldron MistleTree Essences ist so ein auf jeden einzelnen Menschen individuell ausgerichtetes Präparat entstanden: sie hilft, Krankheiten und Traumata von einem höheren Standpunkt erkennen wie auch Stärken und Lebensmuster zu re-aktivieren, nämlich aus der persönlichen »Lebensmelodie«, den ur-eigensten Intentionen auf der geistigen Ebene. Hier Verschüttetes freizulegen und verborgene Potentiale zu entfalten, erweist sich oft als der entscheidende »Hebel« bei chronischen Krankheiten.

Dem sensiblen Menschen hilft die Mistel, nicht »zuzumachen«, sondern gerade in der Durchlässigkeit Stärke zu entwickeln. Für die Partnerschaft und die Integration von Männlichem und Weiblichen bieten die Mistel-Baum-Essenzen eine besondere Hilfe.

Dieses Grundlagenseminar umfasst:

  • Eine Einführung in die Mistel-Essenz-Beratung und Energiearbeit
  • Vertiefung: der kosmologische Hintergründe der Mistelessenzen
  • Wahrnehmungsübungen an den Essenzen und im eigenen Energiefeld
  • Synergien mit anderen Methoden (z.B. Biographiearbeit, Bildekräfteforschung, anthroposophische Astrologie, intuitive Testmethoden, Tensor-Techniken etc)
  • (Praktische Anwendungen, Demonstration und Partnerarbeit zu Mittelfindung sowie zur energetischen Anwendung in der Aura: siehe Anwendertag 13.Oktober 2019)

Es richtet sich an Berater, Behandler und alle, die ihr Leben in spiritueller Selbstverantwortung vertiefen möchten. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Kursgebühr: 220 €  (Vorträge am Freitag und Samstag inklusive) – Ermäßigung nach Vereinbarung

Zusatzangebot nach Vereinbarung: Persönliche Konsultationen (Biographische Selbstheilung mit Mistel-Blütenessenzen) sowie Beratung für Therapeuten und Ärzte.

 

Info und Anmeldung – auch für weitere Vorträge in Wien und Umgebung vom 15. bis 17.10: www.baldron.org, Tel 0650 8882889 (Ingrid Rasocha)

 

 

 

Dies ist Teil einer Serie von Veranstaltungen:

Vorträge und Seminare mit Raphael Kleimann und Freunden in Wien, Oktober 2019

Dies ist das Programm zum Download: Uebersicht_Kurse_Wien_Okt2019_finalRK20190827

Lichtverschmutzung und Heilungsstrategien – Aktuelle Veränderungen der energetischen Körperstrukturen @ Zentrum für Kultur und Pädagogik
Okt 11 um 19:00 – 21:00

Vortrag mit LichtbildernFreitag 11.Oktober, 19-21h:

Zentrum für Kultur und Pädagogik, Tilgnerstraße 3, 1040 Wien. Unkostenbeitrag: 10 €

Lichtverschmutzung und Heilungsstrategien

Aktuelle Veränderungen der energetischen Körperstrukturen

Image result for sunlightLernen wir die Vitalenergie im Licht wahrnehmen, tut sich eine neue Welt auf. Wir verstehen das Licht als Lebensträger, von rhtythmischen Vorgängen in der Natur bis zu den Biophotonen in unseren Zellen. So bringen wir unseren Lichtkörper mehr in Einklang mit dem Leben. Das tut Not, denn eine Welle von Lichtverschmutzung attackiert unsere Lebenskräfte. Wie entwickeltn wir Wahrnehmungs- und Urteilsfähigkeit in der Auswahl an Lichtquellen, z.B. den verschiedenen Formen von LED? Wie können wir in der Welt der flimmernden Bildschirme ganz bleiben? Und noch mehr: Wir können aufwachen für die Realität des Lichtes, dass wir selber sind.

 

Themen:

  • Lichtbiologie: Die neue Wissenschaft der Zellen
  • Wahrnehmungsübungen an verschiedenen Lichtquellen
  • Elektrisches und elektronisches Licht
  • Abschirmen und Verwandeln
  • Anatomie des Lichtkörpers
  • Licht-Rhythmen in der Natur
  • Stille Ressourcen im Sonnenlicht
  • Meditative und naturheilkundliche Licht-Medizin
  • Lichtträger im Pflanzenreicht: Mistel & Co.

Eintritt: 10 Euro

(Dieser Vortrag ist kostenlos fïür Teilnehmer am Wochenendseminar  “Die schöpferischen Quellen von Biographie und Heilung“ Freitag 18.-19.19. am gleichen Ort)

 

 

Dies ist Teil einer Serie von Veranstaltungen:

Vorträge und Seminare mit Raphael Kleimann und Freunden in Wien, Oktober 2019

Dies ist das Programm zum Download: Uebersicht_Kurse_Wien_Okt2019_finalRK20190827

Okt
12
Sa
2019
Der Weg zu einer neuen Sternenweisheit Rudolf Steiner und die  Astrologe @ Zentrum für Kultur und Pädagogik
Okt 12 um 18:00 – 20:00

Vortrag mit praktischen Übungen  Samstag 12.Oktober, 18 -20h:

Zentrum für Kultur und Pädagogik, Tilgnerstraße 3, 1040 Wien. Unkostenbeitrag: 10 €

Mit Rozanna Sonntag (Biographieberaterin und anthroposophische Astrologin, Freiburg; regelmässige Ausbildungskurse und Seminare, u.a.für die Schweizer Landesgesellschaft) und Raphael Kleimann (Entwickler der Mistel-Blütenessenzen)

Der Weg zu einer neuen Sternenweisheit

Rudolf Steiner und die  Astrologe:

Image result for milky wayRudolf Steiner und die Astrologie – Vortrag mit Wahrnehmungsübungen

 

Die Sternenweisheit zu erneuern war Rudolf Steiner für Rudolf Steiner eine Aufgabe der spirituellen Grundlagenforschung, die er engen Mitarbeitern eindringlich ans Herz gelegt hat.: Wie können wir ein lebendiges Verhältnis zu den Wesen der Sterne und Planeten gewinnen? Wie können wir sie neu erleben? – Unterdessen hat Steiner als Praktiker immer wieder Horoskope angewandt, unter anderem beim Grundstein des Goetheanum und in der Medizin, als Hilfe, an die Karmische Biographie des Patienten und damit tiefere Krankheitsursachen zu verstehen. Dabei knüpft er an die besten Traditionen der Astrologie an, bleibt aber nicht nur beim Geburtshoroskop stehen, sondern fügt auch schöpferisch Neues ein.

Themen:

  • Imagination, Inpsiration und Intuition im Umgang mit dem Horoskap
  • Biographie als Kunstwerk des Kostmos
  • Planetenrhythmen und Schicksalsgesetze
  • Symptomatisches zum Zeitgeschehen

Eintritt: 10 Euro

(Dieser Vortrag ist kostenlos fïür Teilnehmer am Wochenendseminar  “Die schöpferischen Quellen von Biographie und Heilung“ Freitag 18.-19.19. am gleichen Ort)

Weitere Vorträge, Vertiefungsseminar sowie Beratungen mit R. Kleimann 8. bis 14.Oktober: siehe  www.baldron.org, Kontakt in Wien Ingrid Rasocha ras.brg7@schule.at Tel 0650 8882889

 

Dies ist Teil einer Serie von Veranstaltungen:

Vorträge und Seminare mit Raphael Kleimann und Freunden in Wien, Oktober 2019

Dies ist das Programm zum Download: Uebersicht_Kurse_Wien_Okt2019_finalRK20190827

Okt
13
So
2019
Mistel-Blütenessenzen in der professionellen Anwendung @ Zentrum für Kultur und Pädagogik
Okt 13 um 10:00 – 17:00

Anwendertag für Therapeut‘imen  Sonntag 13.Oktober, 10-17 h

mit Andrea Lyman (Humanenergetikerin für Kinesiologie und Frequenztherapie), Sabine Wormann (Kinesiologin, LSB i.A.u.S., Systemische Aufstellungen, Eenergiearbeit), Raphael Kleimann (Entwickler der Mistel-Blütenessenzen)

Mistel-Blütenessenzen in der professionellen Anwendung

Ein Angebot an porfessionelle Anwender, aufbauend auf den im Seminar erarbeiteten Grundlagen und theoretischen Konzepten.

Image result for mistletoe forest

Inhalte:
1) Praktische Anwendungen der Mistelblütenessenzen in Form von Demonstrationen
2) Synergien mit anderen Methoden (Kinesiologie, systemisches Arbeiten etc….)
3) Einzelarbeit am Klienten und Gruppenübungen für die therapeutische Anwendung in der Praxis

Zielgruppe: Berater und Therapeuten mit Kenntnissen einer energetischen Testmethode (z.B. kinesiologischer Muskeltest, Biotensor…)

Kursgebühr: 150 €  (ganzer Sonntag)

Zusatzangebot nach Vereinbarung: Persönliche Konsultationen (Biographische Selbstheilung mit Mistel-Blütenessenzen) sowie Beratung für Therapeuten und Ärzte.

 

 

 

 

Dies ist Teil einer Serie von Veranstaltungen:

Vorträge und Seminare mit Raphael Kleimann in Wien, Oktober 2019

Dies ist das Programm zum Download: Uebersicht_Kurse_Wien_Okt2019_finalRK20190827

Okt
9
Mi
2019
Naturmedizin und / oder künstliche Intelligenz? @ Erster Österreichischer Naturheilverein
Okt 9 um 18:30 – 20:00

Digitalisierung und 5G begegnen

Vortrag mit Lichtbildern  – Mittwoch, 9. Oktober 2019, 18:30 h

Erster Österreichischer Naturheilverein, Esterhazygasse 30, A-1060 Wien

Naturmedizin und / oder künstliche Intelligenz?

Digitalisierung und 5G begegnen

Der neue Standard der Mobiltechnologie bedeutet nicht nur 100 fach schnelleres Internet – er ist der Eckstein einer ganz neuen Daten-Architektur: das „Internet der Dinge“, mit »Smart Homes« und elbstfahrenden Autos, vernetzten

Modern Technology Pictures 7 - 750 X 375

Städten und Satelliten, die online-Video-Genuss in jedem Winkel der Erde ermöglichen. So kommt das »World wide Web« hautnah in die Privatsphäre jedes Menschen.

  • Welche Perspektiven ergeben sich für die selbstbestimmte Gesundheitspflege?
  • Wie machen wir uns die künstliche Intelligenz dienstbar für die Naturmedizin?
  • Wie gehen wir mit der enorm erhöhten und qualitativ neuartigen Strahlenbelastung um?
  • Wohin geht die menschliche Entwicklung, wenn Roboter und Hybridwesen sich in unseren Alltag mischen?
  • Was wird aus Kindheit, seelischer und körperlicher Intimität?

Person on a nature walk

Mehr als je zuvor ist eine Gesundheitspflege aus den inneren schöpferischen Kräften gefragt. Und die gibt es! Diese innere, intuitive Medizin hat ein mindestens ebenso grosse Wachstumspotential wie die künstliche Intelligenz – sie muss aber erst gefunden und entwickkelt werden…

So wird es nicht nur um „Abwehrstrategien“ gehen, sondern um inspirierende neue Möglcihkeiten, von denen die Maschinenbauer selbst nichts wissen..

 

Eintritt: 10 Euro

Info: naturheilverein.at/veranstaltungen-naturheilverein.html , tel. 0664 /372 72 66

Zusatzangebot nach Vereinbarung: Persönliche Konsultationen (Biographische Selbstheilung mit Mistel-Blütenessenzen) sowie Beratung für Therapeuten und Ärzte.

 

weitere Vorträge, Vertiefungsseminar sowie Beratungen mit R. Kleimann 8. bis 14.Oktober: siehe  www.baldron.org, Kontakt in Wien Ingrid Rasocha ras.brg7@schule.at Tel 0650 8882889

 

 

Dies ist Teil einer Serie von Veranstaltungen:

Vorträge und Seminare mit Raphael Kleimann und Freunden in Wien, Oktober 2019

Dies ist das Programm zum Download: Uebersicht_Kurse_Wien_Okt2019_finalRK20190827

Okt
10
Do
2019
Die Mistel: viel mehr als Krebs-Medizin! @ Bründlnix
Okt 10 um 18:30 – 21:00

Vortrag mit Lichtbildern Do 10.Oktober, 18:30h

Bründlnix, Postgasse 4, 7202 Bad Sauerbrunn

Die Mistel: viel mehr als Krebs-Medizin!

Biographisches Heilen aus der Kraft des Ich bin

Image result for mistletoeWenn Zellen verrückt spielen, nennt man das Krebs: Wachstum ohne Sinn und Verstand, und vor allem ohne Rücksicht auf die Umgebung. In der Auseinandersetzung mit dem Tumorgeschehen geht es oft um die Wiederentdeckung der „Lebensmelodie“: die schöpferische Kraft in mir, und zugleich mein ureigenstes Geschenk an die Umgebung. Die Blütenessenzen der Mistel (differenziert nach Dutzenden von verschiedenen Bäumen und subtilen Zeit-Prozessen im Jahreslauf) bringen die Erinnerung an diesen „Komponisten“ in uns unmittelbar ins Erleben: ich selbst in meinem umfassenden, ungeteilten Bewusstsein als Gestalter meiner Biographie. Durch sensible Prozesse der Wahrnehmung erschließt sich ein Weg zur Quelle der eigenen Lebenskraft. Mit der Methode „Biografisches Heilen“ setzen wir nicht bei der körperlichen Tumorbekämpfung an, sondern bei den geistigen Ressourcen des Individuums: denn wo Ich Bin, da ist kein Platz für das wilde Wuchern, da kommt alles an den rechten Ort der Selbstentfaltung. Das ist nicht Medizin im üblichen Sinne, sondern ein Bewusstseinsinstrument, das intuitiv und persönlich, höchst differenziert zu benutzen ist.

Themen:

  • Warum gerade die Blüte?
  • Warum gerade ich?
  • Rhythmen und Resonanzen in der Biographie
  • Ökologie und Onkologie
  • Zeit heilt! – Vitalenergie im Jahreslauf
  • Wahrnehmungsübungen im Energiefeld, in der Aura
  • Anwendung in Selbstentwicklung und Heilung

Eintritt: 10 Euro

Info: Veranstalter TerraVie   terravie.at/termine.php, tel: 0676 / 515 00 36

Info zum Ort: www.bruendlnix.at, bruendlnix@bruendlnix.at.  Frau Sunsara Bogner 02625/32058; 0676/633 95 08

Zusatzangebot nach Vereinbarung: Persönliche Konsultationen (Biographische Selbstheilung mit Mistel-Blütenessenzen) sowie Beratung für Therapeuten und Ärzte.

 

weitere Vorträge, Vertiefungsseminar sowie Beratungen mit R. Kleimann 8. bis 14.Oktober: siehe  www.baldron.org, Kontakt in Wien Ingrid Rasocha ras.brg7@schule.at Tel 0650 8882889

Dies ist Teil einer Serie von Veranstaltungen:

Vorträge und Seminare mit Raphael Kleimann und Freunden in Wien, Oktober 2019

Dies ist das Programm zum Download: Uebersicht_Kurse_Wien_Okt2019_finalRK20190827

Okt
11
Fr
2019
Die schöpferischen Quellen von Biographie und Heilung Mistel-Blütenessenzen verstehen, wahrnehmen, anwenden @ Zentrum für Kultur und Pädagogik
Okt 11 um 15:00 – Okt 12 um 17:00

Seminar: Grundlagen, Wahrnehmung, PraxisFreitag 11.10., 15-21 h, Samstag 12.10., 10-17 h

Mit Raphael Kleimann und Rozanna Sonntag (Biographieberaterin und anthroposophische Astrologin, Freiburg)

Zentrum für Kultur und Pädagogik, Tilgnerstraße 3, 1040 Wien.

Die schöpferischen Quellen von Biographie und Heilung

Mistel-Blütenessenzen verstehen, wahrnehmen, anwenden

Image result for mistletoe

Die Mistel ist eine Heilpflanze ganz besonderer Art. Sie gibt Lebenskraft,  heilt Krebs und sie stößt innere Entwicklung an.

Als Blütenessenz wurde sie seit dem Jahrtausendanfang neu entdeckt und ist seitdem zu einem fein abgestimmten System herangewachsen. Die verschiedenen Wirtsbäume und Standorte spiegeln sich in den Nuancen der Entfaltung menschlicher Individualität. Mit den Baldron MistleTree Essences ist so ein auf jeden einzelnen Menschen individuell ausgerichtetes Präparat entstanden: sie hilft, Krankheiten und Traumata von einem höheren Standpunkt erkennen wie auch Stärken und Lebensmuster zu re-aktivieren, nämlich aus der persönlichen »Lebensmelodie«, den ur-eigensten Intentionen auf der geistigen Ebene. Hier Verschüttetes freizulegen und verborgene Potentiale zu entfalten, erweist sich oft als der entscheidende »Hebel« bei chronischen Krankheiten.

Dem sensiblen Menschen hilft die Mistel, nicht »zuzumachen«, sondern gerade in der Durchlässigkeit Stärke zu entwickeln. Für die Partnerschaft und die Integration von Männlichem und Weiblichen bieten die Mistel-Baum-Essenzen eine besondere Hilfe.

Dieses Grundlagenseminar umfasst:

  • Eine Einführung in die Mistel-Essenz-Beratung und Energiearbeit
  • Vertiefung: der kosmologische Hintergründe der Mistelessenzen
  • Wahrnehmungsübungen an den Essenzen und im eigenen Energiefeld
  • Synergien mit anderen Methoden (z.B. Biographiearbeit, Bildekräfteforschung, anthroposophische Astrologie, intuitive Testmethoden, Tensor-Techniken etc)
  • (Praktische Anwendungen, Demonstration und Partnerarbeit zu Mittelfindung sowie zur energetischen Anwendung in der Aura: siehe Anwendertag 13.Oktober 2019)

Es richtet sich an Berater, Behandler und alle, die ihr Leben in spiritueller Selbstverantwortung vertiefen möchten. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Kursgebühr: 220 €  (Vorträge am Freitag und Samstag inklusive) – Ermäßigung nach Vereinbarung

Zusatzangebot nach Vereinbarung: Persönliche Konsultationen (Biographische Selbstheilung mit Mistel-Blütenessenzen) sowie Beratung für Therapeuten und Ärzte.

 

Info und Anmeldung – auch für weitere Vorträge in Wien und Umgebung vom 15. bis 17.10: www.baldron.org, Tel 0650 8882889 (Ingrid Rasocha)

 

 

 

Dies ist Teil einer Serie von Veranstaltungen:

Vorträge und Seminare mit Raphael Kleimann und Freunden in Wien, Oktober 2019

Dies ist das Programm zum Download: Uebersicht_Kurse_Wien_Okt2019_finalRK20190827

Lichtverschmutzung und Heilungsstrategien – Aktuelle Veränderungen der energetischen Körperstrukturen @ Zentrum für Kultur und Pädagogik
Okt 11 um 19:00 – 21:00

Vortrag mit LichtbildernFreitag 11.Oktober, 19-21h:

Zentrum für Kultur und Pädagogik, Tilgnerstraße 3, 1040 Wien. Unkostenbeitrag: 10 €

Lichtverschmutzung und Heilungsstrategien

Aktuelle Veränderungen der energetischen Körperstrukturen

Image result for sunlightLernen wir die Vitalenergie im Licht wahrnehmen, tut sich eine neue Welt auf. Wir verstehen das Licht als Lebensträger, von rhtythmischen Vorgängen in der Natur bis zu den Biophotonen in unseren Zellen. So bringen wir unseren Lichtkörper mehr in Einklang mit dem Leben. Das tut Not, denn eine Welle von Lichtverschmutzung attackiert unsere Lebenskräfte. Wie entwickeltn wir Wahrnehmungs- und Urteilsfähigkeit in der Auswahl an Lichtquellen, z.B. den verschiedenen Formen von LED? Wie können wir in der Welt der flimmernden Bildschirme ganz bleiben? Und noch mehr: Wir können aufwachen für die Realität des Lichtes, dass wir selber sind.

 

Themen:

  • Lichtbiologie: Die neue Wissenschaft der Zellen
  • Wahrnehmungsübungen an verschiedenen Lichtquellen
  • Elektrisches und elektronisches Licht
  • Abschirmen und Verwandeln
  • Anatomie des Lichtkörpers
  • Licht-Rhythmen in der Natur
  • Stille Ressourcen im Sonnenlicht
  • Meditative und naturheilkundliche Licht-Medizin
  • Lichtträger im Pflanzenreicht: Mistel & Co.

Eintritt: 10 Euro

(Dieser Vortrag ist kostenlos fïür Teilnehmer am Wochenendseminar  “Die schöpferischen Quellen von Biographie und Heilung“ Freitag 18.-19.19. am gleichen Ort)

 

 

Dies ist Teil einer Serie von Veranstaltungen:

Vorträge und Seminare mit Raphael Kleimann und Freunden in Wien, Oktober 2019

Dies ist das Programm zum Download: Uebersicht_Kurse_Wien_Okt2019_finalRK20190827

Okt
12
Sa
2019
Der Weg zu einer neuen Sternenweisheit Rudolf Steiner und die  Astrologe @ Zentrum für Kultur und Pädagogik
Okt 12 um 18:00 – 20:00

Vortrag mit praktischen Übungen  Samstag 12.Oktober, 18 -20h:

Zentrum für Kultur und Pädagogik, Tilgnerstraße 3, 1040 Wien. Unkostenbeitrag: 10 €

Mit Rozanna Sonntag (Biographieberaterin und anthroposophische Astrologin, Freiburg; regelmässige Ausbildungskurse und Seminare, u.a.für die Schweizer Landesgesellschaft) und Raphael Kleimann (Entwickler der Mistel-Blütenessenzen)

Der Weg zu einer neuen Sternenweisheit

Rudolf Steiner und die  Astrologe:

Image result for milky wayRudolf Steiner und die Astrologie – Vortrag mit Wahrnehmungsübungen

 

Die Sternenweisheit zu erneuern war Rudolf Steiner für Rudolf Steiner eine Aufgabe der spirituellen Grundlagenforschung, die er engen Mitarbeitern eindringlich ans Herz gelegt hat.: Wie können wir ein lebendiges Verhältnis zu den Wesen der Sterne und Planeten gewinnen? Wie können wir sie neu erleben? – Unterdessen hat Steiner als Praktiker immer wieder Horoskope angewandt, unter anderem beim Grundstein des Goetheanum und in der Medizin, als Hilfe, an die Karmische Biographie des Patienten und damit tiefere Krankheitsursachen zu verstehen. Dabei knüpft er an die besten Traditionen der Astrologie an, bleibt aber nicht nur beim Geburtshoroskop stehen, sondern fügt auch schöpferisch Neues ein.

Themen:

  • Imagination, Inpsiration und Intuition im Umgang mit dem Horoskap
  • Biographie als Kunstwerk des Kostmos
  • Planetenrhythmen und Schicksalsgesetze
  • Symptomatisches zum Zeitgeschehen

Eintritt: 10 Euro

(Dieser Vortrag ist kostenlos fïür Teilnehmer am Wochenendseminar  “Die schöpferischen Quellen von Biographie und Heilung“ Freitag 18.-19.19. am gleichen Ort)

Weitere Vorträge, Vertiefungsseminar sowie Beratungen mit R. Kleimann 8. bis 14.Oktober: siehe  www.baldron.org, Kontakt in Wien Ingrid Rasocha ras.brg7@schule.at Tel 0650 8882889

 

Dies ist Teil einer Serie von Veranstaltungen:

Vorträge und Seminare mit Raphael Kleimann und Freunden in Wien, Oktober 2019

Dies ist das Programm zum Download: Uebersicht_Kurse_Wien_Okt2019_finalRK20190827

Okt
13
So
2019
Mistel-Blütenessenzen in der professionellen Anwendung @ Zentrum für Kultur und Pädagogik
Okt 13 um 10:00 – 17:00

Anwendertag für Therapeut‘imen  Sonntag 13.Oktober, 10-17 h

mit Andrea Lyman (Humanenergetikerin für Kinesiologie und Frequenztherapie), Sabine Wormann (Kinesiologin, LSB i.A.u.S., Systemische Aufstellungen, Eenergiearbeit), Raphael Kleimann (Entwickler der Mistel-Blütenessenzen)

Mistel-Blütenessenzen in der professionellen Anwendung

Ein Angebot an porfessionelle Anwender, aufbauend auf den im Seminar erarbeiteten Grundlagen und theoretischen Konzepten.

Image result for mistletoe forest

Inhalte:
1) Praktische Anwendungen der Mistelblütenessenzen in Form von Demonstrationen
2) Synergien mit anderen Methoden (Kinesiologie, systemisches Arbeiten etc….)
3) Einzelarbeit am Klienten und Gruppenübungen für die therapeutische Anwendung in der Praxis

Zielgruppe: Berater und Therapeuten mit Kenntnissen einer energetischen Testmethode (z.B. kinesiologischer Muskeltest, Biotensor…)

Kursgebühr: 150 €  (ganzer Sonntag)

Zusatzangebot nach Vereinbarung: Persönliche Konsultationen (Biographische Selbstheilung mit Mistel-Blütenessenzen) sowie Beratung für Therapeuten und Ärzte.

 

 

 

 

Dies ist Teil einer Serie von Veranstaltungen:

Vorträge und Seminare mit Raphael Kleimann in Wien, Oktober 2019

Dies ist das Programm zum Download: Uebersicht_Kurse_Wien_Okt2019_finalRK20190827